Hackfleischauflauf – á la Vanriding Style

Für dieses Rezept braucht es nur ein paar wenige Grundzutaten (Hackfleisch, Gemüse, Käse), aber es ist sooo lecker!

Diesmal habe ich Speck und Zwiebeln angebraten, dann das Hackfleisch dazugegeben. Alles schön knusprig anbraten. Das Gemüse, hier frische Champignons, in kleine Stücke schneiden und unterheben.

Dazu gebe ich gerne Kräuter wie Rosmarin, Thymian, Salz und Pfeffer. Wir lieben auch Knoblauch, daher kommt hier auch noch eine Zehe davon mit in die Pfanne. Mit Sahne und (Kräuter-)Frischkäse abschmecken. Wer jetzt einen Omnia (Werbung unbezahlt) zur Hand hat, kann den Pfanneninhalt umfüllen (am Besten in die Silikonform) und mit Käse bedecken und noch ca. 15 Min. überbacken.

Als Alternative, für alle, die keinen Omnia-Backofen mit an Bord haben, kann der Reibe-Käse über das Fleisch direkt in der Pfanne gegeben werden. Kurz umrühren – bis er zerlaufen ist und Fäden zieht und dann ab auf die Teller.

Guten Appetit!

Hat's euch gefallen? Dann teilt doch bitte den Beitrag mit euren Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.