Zimmo1 – Unser erster Kastenwagen –

Servus VANRIDER,

wie war er denn nun unser ERSTER Kastenwagen? Natürlich einzigartig! Es war ja auch unser Erster!
Ehrlich gesagt habe ich mir damals nicht allzu viele Gedanken zu Ausstattung, Grundriss usw. gemacht. Ich habe mich etwas in den einschlägigen Fachzeitschriften informiert, was es denn überhaupt so am Markt gibt und wie das mit der Technik so im Großen und Ganzen funktioniert. Aber das war es auch schon…anschließend einfach den Gebrauchtwagenmarkt verfolgt und dann habe ich ihn gesehen: ein grüner Pössl-Kastenwagen mit einigen „nicht-allzu“-Features

  • nicht allzu“ alt
  • nicht allzu“ viele Kilometer gelaufen
  • nicht allzu“ viele PS ()

…kurz Probe gefahren und es war klar – das ist meiner! Klein, kompakt, gut in Schuss und hat alles drin, was ich damals dachte, haben zu wollen!

Ein paar technische Details für den schnellen Überblick:
Basisfahrzeug Kastenwagen:

  • Fiat Ducato
  • Baujahr 2001
  • H2-Hochdach
  • Fahrzeuglänge: 5,50m

Pössl-Ausbau:

  • Hecksitzgruppe (zum Doppelbett umbaubar)
Fiat Ducato Pössl-Ausbau – unser erster Kastenwagen
Sitzgruppe, die zum Bett umgebaut werden kann.
  • Kleines Bad mit Duschmöglichkeit
Fiat Ducato Pössl-Ausbau – unser erster Kastenwagen
Kleines Bad mit Toilette, Waschbecken und Dusche.
  • Küchenblock (mit Waschbecken und 2-Flammkocher)
Fiat Ducato Pössl-Ausbau – unser erster Kastenwagen
Küchenblock bestehend aus Spüle mit Wasserhahn und Zweiflammkocher
  • Klappbarer Tisch (nutzbar mit gedrehtem Beifahrersitz)

Zimmo 1 machte eine guten Job bei unseren Ausfahrten nach Italien, Dänemark, fränkische Seenplatte, …

Habe die Ehre und bis zum nächsten Mal!
Der Oli

Hat's euch gefallen? Dann teilt doch bitte den Beitrag mit euren Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.